Verein

Verein KIBAL Kinderbetreuung Amt Laupen
Der Verein ist die Trägerschaft der Kindertagesstätte und der Tagesfamilien. Der ursprüngliche Tageselternverein wurde 1990 gegründet. Er wurde im Jahr 2005 in den Verein KIBAL umgewandelt. Die Tätigkeit des Vereins wird durch die Statuten geregelt. Mindestens einmal pro Jahr wird eine Hauptversammlung durchgeführt.
Die Eltern verpflichten sich als Aktivmitglied dem Verein beizutreten und einen jährlichen Beitrag von CHF 60.00 zu bezahlen.

Angestellte
Alle Mitarbeitenden (KiTa und Tagesfamilien) werden vom Verein angestellt. Sie unterzeichnen einen Verhaltenskodex zur Prävention von sexuellen Übergriffen und reichen einen Strafregisterauszug ein. Die Mitarbeitenden sind während und nach der Anstellung der strikten Schweigepflicht gegenüber den Kindern und deren Familien verpflichtet. Den Nothelferkurs für Kleinkinder wiederholen die Angestellten in regelmässigen Abständen.

Sitzgemeinde Laupen
Zwischen dem Verein KIBAL und der Sitzgemeinde Laupen bestehen Leistungsvereinbarungen in den Bereichen KiTa und Tagesfamilien.

Aufsichtsbehörde
Die Sozialkommission Laupen ist für die Aufsicht über die KiTa und Tagesfamilien zuständig.

Vorstand

Der Vorstand kommt als strategisches Organ einmal im Monat zusammen und legt der Gemeinde gegenüber Rechenschaft ab.




Kontakt Verein
Präsidentin: Frau Jacqueline Kovatsch

  • Reload